zurück zur Liste

Schneewittchen


Dieses Plakat wurde erstellt von Henry Hähle
Dieses Plakat wurde erstellt von Henry Hähle

Stückbeschreibung:
Für Schneewittchen beginnt ein neuer Lebensabschnitt, ihr Vater, der König, wird wieder heiraten. Mit dem Einzug der neuen Frau an seiner Seite und damit auch einer Stiefmutter für Schneewittchen, bricht eine Zeit voller Angst und Schrecken an, denn die Königin kann keine Schönere um sich ertragen. Unterstütz von ihrem Mundschenk, der alles für seine Herrin tun würde, trachtet sie Schneewittchen nach dem Leben. Gewissheit, wer die Schönste im ganzen Land ist, gibt ihr der Zauberspiegel. Schnell bekommt die Königin heraus, dass der Jäger, der den Auftrag hatte, Schneewittchen in den Wald zu führen um sie zu töten, der Königstochter  zur Flucht verhalf. Unterdessen  lässt ihr Vater im ganzen Land nach seinem Kind suchen, Wachen und Diener sind unablässig unterwegs. Doch Schneewittchen ist in Sicherheit, die Tiere des Waldes führen sie zum Haus der sieben Zwerge. Die rauen Gesellen sind zwar erstaunt über den unerwarteten Besuch, aber die mutigen kleinen Männer wollen sie beschützen. Ob ihnen das gelingt, ob Prinz Franz seinem Schneewittchen beistehen kann oder am Ende doch die Königin ihren Plan umsetzt, könnt ihr liebe Märchenfreunde beim Kinder- und Jugendtheater BURATTINO erleben. Also dann: „Vorhang auf“
 
Darsteller:
Marco Berner / Laura Birkenfelder / Marcel Colditz / Dilara Decker / Annika Gnüchtel / Moritz Henniger / Nicolas Hentschel / Nina Hetzel / Julia Männel / Louisa Meißner / Sophie Müller / Heidi Rehropp / Nicolas Schulze / Philipp Weber / Leon Wendrock / Ethan Weu

Regieassistenz:
Laura Birkenfelder

Musik:
Erik Scheibler

Buch & Regie:
Annekathrin Rottstädt-Hänel