zurück zur Liste

Die Regentrude"




Theodor Storm schrieb dieses wunderbar romantische Kunstmärchen vor vielen, vielen Jahren. Nun bringen es die jungen Darsteller des Kinder- & Jugendtheaters BURATTINO auf ihre traditionelle Art auf die Bühne. Getreu dem Motto „Kinder spielen für Kinder Märchentheater“ möchten sie euch, liebe Märchenfreunde mit ihrem Spiel verzaubern. Also macht den Kopf frei von Sorgen und begleitet uns in das Reich der Regentrude. Auch Erwachsene dürfen manchmal wieder Kinder sein.
Die Regentrude ist eingeschlafen, überall auf den Feldern verdorrt das Gras und das Korn, die Tiere der Bauern verdursten. Der Feuermann Eckeneckepen, ein furchtbar hinterlistiger Kerl, und seine Feuergehilfen Feuri und Jo nutzen die Zeit des Schlafes der Regentrude und brennen Wälder und die Heide nieder. Es wird Zeit die Regentrude wieder aufzuwecken, so dass es im Land wieder regnet. Andrees, der Schafhirte, will sich auf den Weg in das Reich der Regentrude machen und Maren, das Mädchen, welches er gern heiraten möchte, will ihn begleiten. Marens Vater, der reiche Wiesenbauer, hat sie jedoch schon dem Moorbauern versprochen. Eines Nachts schleicht sich Maren aus dem haus und macht sich mit Andrees auf den Weg. Das gefällt dem Feuermann und seinen Gehilfen überhaupt nicht, mit List und Tücke, versuchen sie die Beiden von ihrem Vorhaben abzubringen. Ob Maren und Andrees es wohl schaffen in das Reich der Regentrude zu gelangen?

Länge:
60 min

Buch:
Michael Ö. Arnold frei nach der Novelle von Theodor Storm

Regie:
Michael Ö. Arnold

Musik:
Hendrik Henkere

Choreografie:
Anne Schaal

Darsteller:
Anika Scheibler / Romy Decker / Martin Linke / Karen Liebe / Felix Barta / Sebastian Braun / Justus Drummer / Erik Scheibler / Carolin Reinhardt / Josephin Hofmann / Susann Stopp / Christoph Sonntag / Theres Nolle / Anni Rudolph / Nina Mauersberger / Lene Zech / Anne Schaal

Schirmherr:
Rof. Dr. Heinrich Detering
(Präsident der Theodor-Storm-Gesellschaft Husum)