zurück zur Liste


“Frau Holle” PREMIERE
Donnerstag, 05.10.2017 ab 10:00
Kinder- & Jugendtheater BURATTINO
Stollberg

PREMIERE

Marie ist tieftraurig. Eben hat sie noch mit ihrem Freund Wilhelm und der Stiefschwester, welche ebenfalls Marie heißt, im Schnee herumgetobt, da beginnt die Stiefschwester einen Streit. Bestraft von der Stiefmutter soll sie nun vor dem Haus sitzen und am Spinnrad arbeiten.

Da bemerkt sie, dass die Spule ganz blutig geworden ist, weil die Kälte ihre Haut aufriss. Aus Angst vor der bösen Stiefmutter versucht Marie die Spule im Brunnen zu waschen. Dabei geschieht es. Die Spule fällt hinein und das Kind beginnt heftig zu weinen. Stiefmutter und die Stiefschwester, vom Lärm geweckt, erscheinen vor dem Haus. Marie solle nur sehen, wie sie die Spule zurückbekommt.

Als die beiden wieder im Haus verschwunden sind, bekommt Marie unerwarteten Besuch. Die beiden Tauben Amanda und Luisa bringen das verstörte Kind zur Frau Holle. Hier wird Marie herzlich aufgenommen, sie ist fleißig und hilfsbereit. Aber Frau Holle merkt schnell, dass Marie nicht ganz glücklich bei ihr ist. So beschließt sie, das Kind wieder zurück auf die Erde zu schicken. Und weil die Marie so lieb und fleißig war, wird sie auch reichlich belohnt.

Doch sobald Marie, ganz in Gold gehüllt,  wieder nach Hause kommt und der Hahn Rico begeistert ausruft : „Kikeriki, Kikeriki unsere Goldmarie ist wieder hie!“, beginnt der Neid an Stiefschwester und Stiefmutter zu nagen. Sofort ist es beschlossene Sache, dass die Stiefschwester ebenfalls zur Frau Holle geschickt werden muss. Förster Klaus, die Holzfäller Hans und Benjamin, Nachbarin Herta und natürlich Wilhelm werden Zeugen der seltsamen Verwandlungen der beiden Marien. Wie alles ausgeht, dass können die kleinen und großen Märchenfreunde selbst erleben.

Also dann: Vorhang auf.
 
Öffnungszeiten: Dienstag & Donnerstag 9:00 – 11:00 Uhr & 13:00 Uhr – 16:00 Uhr
Kartenpreis für Kinderveranstaltungen Kind 3,00 € / Erwachsener 5,00 €





Ansprechpartner


Veranstalter
Kartenvorverkaufsservice: TPZ Stollberg, Albrecht-Dürer-Str. 85, Tel.: 037296/87155